Suchen Mitsegeln auf Hochseetörn (2018)

Ahoi,
wir sind zwei begeisterte Seglerinnen und kommen aus Berlin und München. Kennengelernt haben wir uns 2015 auf dem "Klassenzimmer-unter-Segeln"-Törn auf dem Dreimast-Toppsegelschoner Thor Heyerdahl. Auf dieser 6-monatigen Reise (12000sm) wurden wir aktiv in den Bordalltag und -betrieb eingebunden und haben viele Facetten des Segelns kenngelernt. Seitdem hat uns das Fernweh und die Reiselust nie wieder losgelassen.
Wir suchen nun nach einer Gelegenheit, nach unserem Abitur 2018 im Sommer, an einem Hochseetörn über ca. 2 Monate teilzunehmen. Da wir zu dem Zweitpunkt über den SBF-See verfügen und an einen weiteren Fortbildungstörn auf der Thor Heyerdahl teilgenommen haben, ist es für uns kein Problem aktiv in den Bordbetrieb eingebunden zu werden und sind bereit Verantwortung für die Crew zu übernehmen. Da wir frisch gebackene Abiturienten sein werden, ist unser Budget jedoch begrenzt. Selbstverständlich bringen wir Motivation, Abenteuerlust und Gute Laune mit und sind bereit jegliche Arbeit am Schiff zu übernehmen.

Liebe Grüße, verfang Ruder und Utkiek
Emilia & Alena

auf Eintrag antworten

Eintrag vom 14. Juni 2017

Eingeordnet in:

  • Nordsee/Ärmelkanal
  • Hochsee, Atlantik
  • Vorschiff
  • Gennacker/Spi/Fock
  • Großsegel
  • Steuer
Unsere Partner